Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/maryread

Gratis bloggen bei
myblog.de





Och maaaaan

Mir ist gerade aufgefallen wie dick ich auf meinen Jugendweihebildern aussehe...generell sah ich an dem Tag nicht schön aus. Ich sah aus als hätte ich Haarausfall, mein Kleid war unvorteilhaft und langweilig und auf dem Klassenbild hatte ich den Mund offen (es war ja auch so klar dass die blöden Fotografen von den Millionen Bildern die sie gemacht haben gerade das Bild nehmen, auf dem das Mädchen ganz vorne in der Mitte der ersten Reihe den Mund offen hat wie so eine Kuh). Zudem hatte meine Schwester an dem Tag eine halbe Flasche Sekt über mein Kleid geschüttet und ein paar schöne Flecken auf diesem hinterlassen. Mir fällt jetzt erst auf, wie blöd dieser Tag für mich eigentlich gelaufen ist. Dabei hatte ich mich so mega auf den Tag gefreut. Wow, jetzt bin ich echt traurig.
20.2.15 21:18


Bye Bye Bücher!

Ich wollte schon immer unbedingt regelmäßig Tagebuch schreiben. Schon seit ich überhaupt schreiben kann. Ich hatte bestimmt schon 100 Tagebücher. Aber nach ein paar Monaten hatte ich immer entweder: 1. keine Lust mehr zu schreiben oder 2. keine Zeit mehr zum schreiben. Oder aber ich habe mir meine ganzen alten Einträge über längst verflossene Schwärme, längst geklärte Streits oder einfach irgendwelches melodramatisches Zeug durchgelesen. Danach habe ich meine Tagebücher meistens in der Tiefe meiner Unterwäscheschublade versteckt und niemand hat sie je wieder zu Gesicht bekommen (ich habe echt keine Ahnung wohin die immer verschwunden sind) Nach einem Vorfall im letzten Herbst, als meine Mutter mein Tagebuch gefunden hat und gelesen hat, was meine Schwester Lea und ich wirklich in den Ferien zu Hause veranstaltet haben, in denen wir auf den Familienurlaub verzichtet haben, habe ich mich dann endgültig von Tagebüchern verabschiedet. Da ich aber weiterhin gern das verrückte Zeug in meinem Kopf irgendwo loswerden will, kam dieser Blog ins Spiel. Und obwohl ich Bücher eigentlich lieber mag, finde ich so einen Blog doch praktischer.
18.2.15 21:01





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung